Presse

design classic düsseldorf 2017 am 3. Dezember 2017

Der MARKT für internationale DESIGN-Objekte des 20./21. Jahrhunderts + MEHR

Möbel + Glas + Keramik + Sammlerschmuck + Textil + Licht + mehr Originale für Sammler + Kenner + Design-Interessierte

Düsseldorf: die 4500 qm des Blumengroßmarkts verwandeln sich innerhalb von wenigen Stunden in ein betriebsames Paradies für Designliebhaber: nur Originalstücke des 20. und 21. Jahrhunderts, ausgesucht, elegant wie liebevoll präsentiert, kaufbar! Ausgefallene Einzelobjekte aus den Bereichen Möbel, Inneneinrichtung, Accessoires und Schmuck finden ihren Weg nach Düsseldorf – und im Laufe eines lebendigen design classic-Tages auch oft den Weg in ein neues Zuhause.

Designliebhaber sind besondere Menschen: immer auf der Suche, kennerhaft, kontaktfreudig. Kommt es daher, dass aus ganz Europa begeisterte Galeristen, Sammler und Einkäufer zur design classic düsseldorf 2017 anreisen, entweder als Anbieter oder aber als Käufer? Oder kommt es daher, dass die design classic düsseldorf als bekanntestes deutsches Forum für Designsammler und ihre Leidenschaften bestens ausgerüstet ist und alles bietet, was das Herz höher schlagen lässt?

In diesem Jahr, zur 19. Veranstaltung sind wieder 150-160 Anbieter vor Ort.

Bei den Galeristen für “Vintage Furniture” und Designklassikern aus zweiter Hand, die aus den verschiedensten europäischen Ländern anreisen, findet der Besucher nunmehr zum 19. Mal seit der ersten Veranstaltung im Winter 1999 hohe Qualität und gute Auswahl. Vom Stuhlentwurf des Dänen Arne Jacobsen über Sitzgruppen von Charles und Ray Eames, Alvar Aalto, Marcel Breuer oder Mies van der Rohe bis hin zum italienischen Plastik-Sitzobjekt der 60iger Jahre im Originalzustand wird geboten, was das ganze Jahr über für die design classic düsseldorf zurückgestellt wurde! Neben Möbeln findet sich auch ein breites Angebot an hochwertigen Sammlerobjekten aus den Bereichen Glas, Metall, Keramik und Sammlerschmuck. Hier paart sich Hochwertiges mit Ausgefallenem – auch Profis, Museums-Ankäufer und Galeristen finden spannende Objekte zur Vervollständigung ihres Programms. Der Clou der Veranstaltung jedoch und einer der Gründe für die weiter wachsende Beliebtheit: auch private Sammler bieten ihre doppelten Sammelobjekte an! Es ist für jeden Geldbeutel das Passende zu finden, die Auswahl ist enorm vielfältig, das Angebot eine Augenweide!

Designklassiker für die Einrichtung von Bauhaus bis Memphis, Architektenentwürfe für Möbel und außergewöhnliche Haushaltsgegenstände – aus den 50er bis 70er Jahren, Keramik, Glas, Sammlerschmuck aus Skandinavien, Italien und so Vieles mehr bietet die
design classic düsseldorf 2017
am Sonntag, dem 3. Dezember 2017 von 11-18 h

in den Hallen des Blumengroßmarktes Düsseldorf an der Ulmenstraße.

Neben den Galerien + Privatanbietern von Design- + Schmuckklassikern sind internationale Galerien für first class vintage Couture am Start, ebenso wie die Internet-Design-Plattform vntg.com, Werbepartner der dcd. Beratung wird angeboten durch die Auktionshäuser Dorotheum, Lauritz.com + Quittenbaum.

Buchhandlungen bringen die passende, auch internationale, Literatur mit, der Catering-Bereich lockt mit feinem Essen + Trinken. In diesem Jahr freuen wir uns über die Werbepartnerschaft mit den Magazinen eigenhuis und kunst:art, es wird wieder Freiexemplare geben sowie den beliebten Info-Tisch im Foyer, der für Werbung, Infos + Austausch genutzt wird!

Zu jeder Eintrittskarte gibt es den Katalog der dcd, das dcdmanual 2017, kostenlos hinzu. Alle Anbieter, Hallenplan + Anzeigen unserer Werbepartner sind hier zu ersehen.

Wir freuen uns auf eine lebendige + interessante design classic düsseldorf 2017.

(Preview für Fachbesucher, Händler am Vorabend ab 16h00 (bis 21h00); Sonderkonditionen, bitte den Aushängen vor Ort entnehmen)

Buchhandel, Lounge-Bereiche/Kaffeebar/Snacks/Lunch, flughafennah, gute Nahverkehrsanbindung, ausreichend Parkfläche, 4500 m² Angebotsfläche

Parken – Café – Literatur – Auktionshäuser – Klassiker – Musik – die
design classic düsseldorf bietet wie immer Rundumversorgung!

Detaillierte Information gibt es auf der Homepage oder telefonisch:
+49-172-9531212 * mail: info@designclassic.de